Fünf Tipps zum Schreiben des perfekten Skripts

Fünf Tipps zum Schreiben des perfekten Skripts

TSie verwenden die Teleprompter for Video-App seit einigen Tagen. Wie geht es dir?

Um Ihnen zu helfen, Ihre Skripte zu perfektionieren, sind hier meine fünf wichtigsten Tipps.

1. Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihr PUBLIKUM wissen möchte…

(Anstatt was du ihnen sagen willst)

Um Ihr Publikum zu verstehen, müssen Sie wissen:

  • Wer sind Sie?
  • Warum schauen sie sich Ihre Inhalte an?
  • Was machen sie mit diesen Informationen?

Indem Sie Ihr Skript an Ihre Zielgruppe anpassen, schreiben Sie relevante Inhalte, die die Leute hören möchten.

Versuchen Sie, die Anzahl der “SIE” zu erhöhen und die Anzahl der “Ich” zu verringern. Dieser einfache Trick gibt dem Publikum sofort das Gefühl, dass es nur um sie geht!
TOP TIPP

2. Eine GESCHICHTE erzählen

Video ist ein großartiges Medium, um enge Beziehungen zu Ihrem Publikum aufzubauen. Lassen Sie es also Ihr wahres Ich kennenlernen.

Machen Sie Ihr Skript persönlich und informell.

 Ein Hauch von Humor ist, wenn er richtig gemacht wird, ein guter Weg, um die Zuschauer zum Lächeln und zur Verlobung zu bringen. Wenn Sie also eine (relevante) lustige Geschichte haben, teilen Sie sie auf jeden Fall!
TOP TIPP

3. Stellen Sie sicher, dass es GUT LIEST

Geschriebener Text klingt nicht immer sehr natürlich, wenn er laut vorgelesen wird. Stellen Sie sich Ihr Skript also als niedergeschrieben vor.

Lesen Sie es dann mehrmals durch und ändern Sie alles, worüber Sie stolpern oder was nicht natürlich klingt.

Zum Beispiel ist es normalerweise am besten, Abkürzungen anstelle der längeren Form von Wörtern zu verwenden, da wir sie so sprechen. Verwenden Sie also “Sie haben” anstelle von “Sie haben”, “Es ist” anstelle von “Es ist” und so weiter auf.

Wenn Sie Ihre Videos in sozialen Medien teilen, ist es normalerweise am besten, das Skript noch informeller zu gestalten, z. B. wie Sie mit Ihren Freunden sprechen. Auf diese Weise kann Ihr Publikum das Gefühl haben, das wahre Ich kennenzulernen.
TOP-TIPP

4. Halte es KURZ

Die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen ist heutzutage sehr begrenzt. Versuchen Sie daher, Ihr Video auf ein oder zwei Minuten zu beschränken.

Wenn Sie mehr Inhalt haben, erstellen Sie eine Reihe von kurzen, bissigen Videos anstatt eines einzigen langen.

Unsere App ist für kürzere Skripte völlig kostenlos. Sehen Sie nach, ob Sie das freie Zeichenlimit einhalten können – dies stellt sicher, dass Ihre Videos kurz und bissig sind!
TOP TIPP

5. Haben Sie am Ende einen AUFRUF ZUM HANDELN

Stellen Sie sicher, dass Sie einen klaren nächsten Schritt einschließen, der überzeugend und einfach durchzuführen ist.

Was sollen die Leute nach dem Ansehen Ihres Videos tun?

Dann bitten Sie sie, es zu tun!

Wenn Sie möchten, dass die Leute es tun, machen Sie das Angebot unwiderstehlich!
TOP TIPP

Denken Sie daran, dass ein großartiges Skript ein wichtiger Bestandteil jedes Videos ist. Nehmen Sie sich also die Zeit, es richtig zu machen, und alles andere passt zusammen.
Back to Top